Süße Sommerkleider für den kleinen Geldbeutel

Heute zeige ich euch mein, ich glaube, günstigtes Kleid, was ich im Schrank habe. Dieses Kleid habe ich bei Forever21 in New York gekauft und es war im super clearance und hat knappe 4 Dollar gekostet. Eigentlich ist es für meine Verhältnisse zu verspielt. Ich dachte mir aber, komm nimm mit, für die Terrasse oder im Garten grillen, geht es super gut. Nun ja, ich ziehe es auch in die Arbeit an und ich fühle mich einfach nur wohl darin. Es ist verspielt und hat etwas romantisches an sich. Eigentlich nicht so meins. Romantisch veranlagt bin ich nämlich gar nicht. ...

H&M Lace Top with a trendy Denim Kombi

, Permalink

Vorneweg. Ich mag dieses Outfit sehr. Natürlich würde/kann ich so nicht in die Arbeit gehen, doch für die Freizeit oder mal schick weggehen, kann ich mir das durchaus vorstellen. Das Lace Top ist von H&M und als ich es gesehen habe, wusste ich, ich muss es haben. Zum Glück habe ich schon die Angewohnheit jeden Mittwoch Abend, wenn H&M seine Neuheiten online einstellt, schon auf der Seite ein wenig zu stöbern. Also war es schwupp die Wupp in meinem Warenkorb. H&M in Größe 50 in der Hauptkollektion Doch das beste kommt erst, es gibt bei H&M jetzt auch Teile der normalen Kollektion ...

Black Dress by Belloya with a Touch of yellow

Heute zeige ich euch in Kooperation mit Belloya ein tolles schwarzes Kleid. Klar denkt sich der ein oder andere, ein schwarzes Kleid ist doch langweilig, doch das ist es überhaupt nicht. Ich finde es einen tollen Allrounder, was nicht nur in die Richtung Schick gehen kann, sondern man auch mal zu Sneaker tragen kann. Im Handumdrehen entsteht dann ein super lässiger Look. Das Material des Kleides ist dazu einfach super, da es ein fester und nicht durchsichtiger Stoff ist. Ich finde das Material bei Kleidern sehr wichtig, denn wer kennt nicht diese Stoffe, die sich aufladen und man dann immer ...

Eine Woche Digital Detox / It is ok to be offline

, Permalink

Einfach mal abschalten. Einfach mal das Handy weglegen und sich eine Auszeit nehmen. Genau das sollte man sich ab und an gönnen. Digital Detox sollte jeder mal ausprobieren. Wir sind viel zu sehr auf das Handy fixiert und vor allem, wenn man Instagram aktiv betreibt, schaut man, wenn man ehrlich ist, die ganze Zeit nur auf das Handy. Es ist nicht nur das Posten eines Bildes am Morgen, man schaut auch ständig darauf, wer es alles geliket hat, ob neue Follower dazu gekommen sind, was sonst noch so in der digitalen Welt ab geht. Doch muss man das? Muss man ständig informiert ...