Elvi Pants & the trend with the trench

, Permalink

The Trench is back. Zumindest bei mir. Mäntel sind ja, wie ihr wisst meine Lieblingsteile im Schrank, weil sie für mich einfach jedes Outfit aufpeppen. Am liebsten sind mir einfach lange Mäntel aus festem Material in hellen Farben. Beige und weiß haben es mir diese Saison besonders angetan und ich hoffe, ich kann dadurch meine doch sehr dominante dunkle Garderobe ein wenig aufhellen. Wie ihr in meinem Instagram Feed schon gesehen habt, wird es ab jetzt ein wenig bunter und heller. Ich habe mich einfach wieder neu in Farben verliebt und versuche meinen Kleiderschrank dementsprechend anzupassen.

Außerdem möchte ich euch heute wieder eine tolle Marke vorstellen, doch ich denke, ihr kennt sie bereits. ELVI. Ich finde die Kleidungsstücke sehr sehr schön, vor allem das Material ist super. Sie gehört jetzt nicht zu den günstigen Marken, würde ich mal sagen, doch ich finde, dass es sich durchaus lohnt das ein oder andere Teil davon im Schrank zu haben. Diese Hose habe ich über Asos geshoppt und liebe sie. Silber Metallic und dazu noch mega bequem. Ob zu Sneaker oder Ballerina im Sommer, man kann sie immer tragen und durch den Gummizug oben ist sie auch noch mega bequem.

Shop the Look*

Ich möchte auch noch kurz auf das Thema Instagram zurückkommen. Ich habe bei Instagram letzte Woche stark aussortiert, wem ich folge und bin Accounts, denen ich immer auch gerne gefolgt bin entfolgt. Wieso Weshalb Warum kann ich euch sagen. Accounts, die nur noch rosa Himmel und total gephotoshopte Bilder zeigen, haben nichts mehr mit Realität zu tun. Auch Bilder, auf denen ein Frühstück gezeigt wird, das sie bei – 20 Grad draußen auf einer Terrasse serviert bekommen, welches sie in Realität niemals draußen essen werden, weil das Essen dann kalt ist bzw. die Person, die in Unterwäsche dasitzt erfroren ist, finde ich wirklich langsam sowas von realitätsfern. Auch Accounts, die nur noch sich selbst in Unterwäsche zeigen müssen, um Likes oder mehr Follower zu bekommen, weil Leute ehrlich, SEX SELLS, geht immer noch, finde ich einfach gerade echt mega anstregend. Wo bleibt da die Realität oder auch Individualität. Natürlich poste ich auch im Sommer ein Bild im Bikini, um zu zeigen, dass Plus Size Girls sich nicht verstecken müssen, doch wieso muss ich ständig auf meinen Körper reduziert werden und mich lasziv in der Kamera zeigen? 60 Prozent der Accounts sehen gleich aus. Bilder werden einfach mehrfach durch Filter geschleußt, nur um den perfekten Feed zu bekommen. Natürlich sind für Firmen schöne Accounts anspruchsvoller, als „normale Accounts“, doch muss man deswegen jede Natürlichkeit oder Individualität verlieren? Ich persönlich finde es einfach nur noch anstregend, mir solche Bilder anzusehen, daher habe ich diesen Entschluss gefasst und drastisch aussortiert. Instagram hat sich sehr verändert und das nicht zum Guten. Mal sehen wohin das Ganze noch führt.

thecurvyfashionsalad-silver-pantsII
thecurvyfashionsalad-silver-pantsIV

 

thecurvyfashionsalad-silver-pantsIII
4

No Comments Yet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.