Zoodles: Für mich die beste Alternative zu Nudeln

0 , , , Permalink

Ich freue mich eigentlich jede Woche, wenn ich mir mein Cheatmeal machen darf. Denn eigentlich mache ich mir immer Nudeln. Ich weiß nicht was das für eine Beziehung zwischen mir und Pasta ist, aber sie hält schon sehr lange 🙂Daher gibt es an den Tagen, an denen kein Cheatday ist, ab und an eben die Alternative dazu: ZOODLES. Mitllerweile finde ich sie sogar fast so gut, wie normale Nudeln. Man kann sie beliebig zubereiten und auch fast alles Soßen, die man zu Weizenprodukten essen kann, dazu genießen. Diese Variante gab es mit Speckwürfel und getrockneten Tomaten:

Zutaten:

  • 2 Zucchini
  • 1 Handvoll getrocknete Tomaten
  • 4 EL geschroteten Sesam
  • 1 Pkg. Speckwürfel
  • Parmesan

Zubereitung:

Die Zucchini waschen und mit dem Spiralschneider zu Zoodels verarbeiten. Eine Pfanne mit etwas Öl auf dem Herd erhitzen. Die Speckwürfel in die Pfanne geben, die Sesamsamen dazu und beides etwas anbraten lassen. Die Zoodles in die Pfanne geben und durchmischen… sie brauchen ca. 4 Minuten. anschließend mit Parmesan anrichten und genießen. Gesundes und vor allem schnell zubereitetes Essen.

Viel Freude beim Nachkochen…..

xoxo Elisabeth
image
image

1

No Comments Yet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


test