Back to the Basics with Skinny Jeans & Ruffle Shirt

0 , Permalink

Back to the Basics. Genau darum dreht sich mein heutiger Artikel auf dem Blog. Jeans, weißes Oberteil und Heels. Etwas, was jeder im Schrank hat und was man wirklich gut miteinander kombinieren kann. Ohne viel SchnickSchnack und vor allem ohne Muster. Eigentlich genau das, was ich gerade sehr selten trage, doch es wieder neu für mich entdeckt habe. Ein Look, der sowohl alltagstauglich ist, aber man auch zum Weggehen oder im Büro auf jeden Fall gut angezogen ist. Meine all time favourite Jeans ist auf jeden Fall die Ridley von Asos Curve. Sie ist skinny und einfach so unfassbar angenehm zu ...

Lace Dress & Asos Curve Destroyed Jeans

Eine meiner liebsten Kombinationen in einem Outfit. Lace & Destroyed ist das Motto. Oben schick und unten derb. Den Stilbruch finde ich einfach super und vor allem auch gut überall tragbar. Das Oberteil ist eigentlich ein Kleid von H&M, doch mir leider wie immer zu kurz, deswegen trage ich es als Bluse. #tallgirlsproblems. Die habe ich eigentlich bei fast allen Oberteilen. Mein Körper ist irgendwie verschoben. Meine Beine sind gar nicht mal so lang, sondern mein Oberkörper. Deshalb sind mir fast alle Blusen & Co. zu kurz. Aber man kann sich ja selbst helfen, indem man einfach die kurzen Kleider ...

Outfit: New Look Camel Coat, Band Shirt & DYS ASOS CURVE Ridley Fransen Jeans

Band Shirts und zerrissene Jeans passen einfach so gut zusammen, findet ihr nicht? Außerdem sind diese hippen Shirts zur Zeit total im Trend und machen jedes Outfit zu einem echten Hingucker. Mein Nirvana Shirt habe ich zu einem lässigen Off-Shoulder Kleid von H&M kombiniert. (mehr …)