How to style: Lederhose & Kleid

0 , Permalink

In meinem heutigen Outfit habe ich einen neuen Trend mit einem alten vereint. Lederhose und Kleid über Hose gehen super zusammen. Die Hose habe ich schon letztes Jahr bei River Island gekauft und bin wirklich sehr froh, dass sie mir noch passt. Darüber habe ich ein Kleid von Bohoo gezogen, da ich immer finde, Hosen aus Leder, Kunstleder oder Vinyl werfen immer unschöne Falten an den Oberschenkeln und am Bauch. Vielleicht geht es aber auch nur mir so. Damit man die Falten aber nicht sieht, hab ich einfach ein Kleidchen dazu kombiniert und fertig ist der Lederhose & Kleid Look.

Lederhosen egal ob Echt oder Kunstleder finde ich immer einen Eyecatcher, da sie eben mal was anderes als Jeans sind. Bequem sind sie zudem auch, denn die meisten haben einen hohen Stretchanteil. Außerdem halten sie echt warm. Bei Jeans geht es mir, zumindest auf dem Rad immer so, dass es zieht, und die Kälte durch die Hose durch geht. Bei der Lederhose ist das gar nicht so.

Die Hose muss aber immer eine bestimmte Länge haben. Knöchellang geht das im Winter? In meinem Fall ganz klar JA. Ich liebe Jeans und allgemein Hosen, die nur knöchellang sind. Ich finde sie strecken das Bein ungemein und machen die Beine auch schlanker. Korrigiert mich bitte, wenn ich falsche liege, aber ich finde sie sind echte Schmeichler, was etwas breitere Beine angeht. Dazu trage ich meist kurze Booties oder Sneaker. Klar zieht es dann an der Stelle, an der die Haut nicht bedeckt ist, doch das geht schon. Schönheit muss eben leiden. Wenn ich überlege, habe ich eigentlich keine Hose, die über den Knöchel geht und wenn dann krempel ich sie hoch.

Zu Lederpants gehen natürlich auch super Oversize Pullover, da die Hose meist schmal ist, wirkt man damit auch nicht tonnig und man sieht einfach lässig und schick aus.

Das Kleid, was ich trage, habe ich von Bohoo. Wirklich einer meiner liebsten Online Shops. Ich finde dort gibt es viele ausgefallenere Schnitte, die man eben super zu klassischen Teilen kombinieren kann. Ich habe mich diesmal für ein (etwas knappes) Blumenkleid entschieden, da es tailliert ist und zu schwarz auf jeden Fall knallt. Ich finde es einfach toll, dass man so seine Sommerkleider auch noch weiter tragen kann. Einfach eine schicke Hose darunter und das Kleid darüber. Wieso also nur immer für eine Jahreszeit einkaufen, wenn man es einfach weiter tragen kann. Schont den Geldbeutel und man kann die tollen Kleider einfach weiter tragen.

Ich habe euch hier ein paar coole Hosen verlinkt und ich hoffe, ihr kommt auch auf den Geschmack.*

Ich mach mich jetzt mal auf in die Arbeit und dann gehts ab ins Wochenende. Ich hoffe, wir können morgen ein wenig shooten, müssen wir sogar, denn das Wetter soll ja die nächsten Tage wirklich nicht so prickelnd werden und wir müssten einiges vor-shooten. Ich hoffe es klappt. Habt also noch einen schönen Freitag und dann ein tolles Wochenende.

thecurvyfashionsalad-bohoo-dressIII

What I bought*

thecurvyfashionsalad-bohoo-dressII

thecurvyfashionsalad-bohoo-dressIV

xoxo Elisabeth

3

No Comments Yet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.