Gesunde Chips

0 , , , Permalink
IMG_9783Selbstgemachte Käsechips mit verschiedenen Dips

Zutaten:

  • 400 gr. Parmesan
  • 300 gr. Reibekäse
  • 5 Cocktailtomaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Avocado

Zubereitung:

Käse in einer Schüssel vermengen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Auf einem Backblech kleine Kreise mit Käse auslegen. Ca. 20 Minuten im Ofen backen. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, fertig.

Dazu eine Guacamole: Avocado mit einer Gabel zerdrücken, Knoblauch schälen und dazu geben, etwas Salz und Pfeffer dazu.

Für den Tomaten Dip: Tomaten und Zwiebel in Würfel schneiden, etwas Olivenöl dazu,  mit Knoblauch und Salz würzen.

Servieren!! Eine Alternative zu Chips… Zwar fettig, aber es heißt ja lowcarbhighfat. Ab und an darf man sich das gönnen, vor allem wenn die anderen um einen rum Chips essen.

0

No Comments Yet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.